M-8 Evolutionspädagogik Karin Fürst, Klosterneuburg/Wien
Die Evolutionspädagogik schafft mit dem Wissen über die Evolution und neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung und der Neurologie ein Modell, das altes und neues Wissen verbindet. Damit wird ein Handlungsspielraum frei gegeben, der Lern- und Verhaltensblockaden einfach und effizient erkennen und auflösen lässt.
Evolutionspädagogik, Lernberatung, praktische Pädagogik, Entwicklungsbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Entwicklungsbegleitung, Entfaltungspädagogik, Lern-Erziehungsberatung, Lernblockaden, Konzentrationsschwierigkeiten, Konfliktlösung, aggressiv, Schulstress, Legasthenie, Dyskalkulie, ADS/ADHS, Bettnässen, Verhaltensauffälligkeiten, Black-out, Sozialverhalten, Talenteentdeckung, Pubertät, Lesen, Schreiben
339
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-339,bridge-core-1.0.6,,qode-title-hidden,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
halbe bewegung

Das sind meine Themen:

Lesbares